Storytelling ist mehr als „Geschichten erzählen"


Storytelling ist der Schlüssel zum Erfolg eines jeden Unternehmens, wenn es um die Kommunikation sowohl nach innen, wie auch nach außen geht. Und das sind weder „Big news“ noch ein Geheimnis. Vielmehr lautet die Frage, wer immer noch der Meinung ist, dass es für sich selbst oder sein Unternehmen keine Rolle spielt.


Wir leben in einer Zeit, in der wir permanent konsumieren, ob wir es wollen oder nicht. Smartphones, Social Media, Radio, Podcast, Zeitschriften, Netflix, Apps… die Liste ist endlos. Und auch das – surprise – sind keine Neuigkeiten.

Wie schafft man es also bei all dem „Lärm“ auf sich aufmerksam zu machen? So, dass ein Gegenüber auch zuhört und das bestenfalls aufmerksam? Die Antwort darauf ist so simple wie auch wirksam und lässt sich mit dem tiefsten Grundbedürfnis des Menschen begründen: mit Empathie!


Menschen sind im Grunde gut.

Storytelling ist the Key. Ein Schriftzug bestehend aus dem "Storytelling" bewegt sich im Bild. Ein regenbogenfarbigen Farbverlauf unterstreicht das Schriftbild. In einer runden Grafik mit Stern zeigt die Botschaft des Bildes.

Um das zu verstehen muss man jedoch erst einmal tief in die Unweiten seiner persönlichen Werte und des eigenen Seins eintauchen. Was hat Empathie mit Storytelling zu tun? Meine Behauptung und feste Überzeugung ist, dass der Mensch im Grunde gut ist. Jeder Mensch. Wir alle kommen ohne schlechte Intentionen auf die Welt, erst mit der Zeit und den Dingen die auf uns wirken, entwicklen wir uns und unsere Wahrnehmung. Um diesen Gedanken abzukürzen, resultiert dabei am Ende die Erkenntnis, dass alles schlechte aus irgendeinem Mangel entsteht. Wir haben sie alle. Am besten erkennen wir einen Mangel durch unsere Ängste. Auch das ist, menschlich betrachtet, ganz normal. Aber genau hier liegt tatsächlich das Geheimnis, wie wir unsere Geschichte wirksam den Menschen erzählen können. Denn, erst dann wenn wir unser Gegenüber erkennen, verstehen und ihm nachempfinden, können wir dieser Person auch einen Mehrwert schaffen.


Jeder von uns befindet sich auf seiner eigenen HeldInnenreise. Wir alle haben gewisse Herausforderungen, die uns im großen oder kleinen begegnen. Wir erleben Höhen und Tiefen, um uns immer weiterzuentwickeln, bis wir eines Tages auf genau dieses bewegende Leben zurück blicken und unendlich viele Geschichten erzählen können.

Bewegung = Motion = Emotion.


Jede HeldInnenreise hat „Up’s and Down’s“. So auch jedes Unternehmen, jedes Produkt, jede Idee. Genau das ist die Antwort auf die Frage, wie man es heutzutage noch schaffen kann zwischen all dem Alltags- und Konsumlärm aufzufallen. Storytelling ist der Schlüssel, Empathie der Schlüsselbund. Und um die Metapher komplett zu machen: unsere Zielgruppe ist die Tür. Das Ziel? Alles was dahinter verborgen liegt. Was das ist, entscheidet jede/r selbst.



Schaffe ein unvergessliches Erlebnis und ändere dein Schicksal


Storytelling ist viel mehr als bloß „Geschichten erzählen“. Es ist eine individuelle Erzählmethode, bei der deine intendierte Botschaft durch emotionale Inhalte kommuniziert wird. Dito! Ohne Fachjargon: Es geht um das Schaffen von Erlebnissen. Per Definition ist ein Erlebnis ein Geschehnis, das jemanden in bestimmter Weise beeindruckt. Ein übergeordnetes Ziel begründet die Existenz der Geschichte. Es ist „die Moral von der Geschicht“, eine Intention, Lektion oder ein Learning. Die Essenz dessen, womit wir uns identifizieren und Empathie spüren. Empathie weckt so gesehen die nachhaltigste Form einer Erinnerung in uns. Und wer will nicht im Gedächtnis seiner eigenen Zielgruppe bleiben?!


Laura Lewandowski, Journalistin und Unternehmerin, bringt es mit einem Satz auf den Punkt. Sie sagt: „Wer Storytelling beherrscht, beeinflusst nicht nur andere, sondern, mit ein bisschen Übung, auch sich selbst und […] sein Schicksal.“


Es liegt in deiner Hand, deine Story zu finden und diese nach draußen bringen - egal ob für dich als Person oder als UnternehmerIn. Das muss aber nicht heißen, dass du das alles alleine schaffen musst. Wenn du bereit dazu bist, dein eigenes Schicksal zu ändern und deine Geschichte zu finden, unterstütze ich dich dabei. Lerne mit mir, was es bedeutet durch Storytelling deine eigenen Ziele zu erreichen. Für dein Unternehmen, dein Produkt, deine Dienstleistung oder einfach nur für dich selbst als Person.


In diesem Sinne, ein Hoch auf deine Geschichte!


MAGAZIN